Agenda

Aus GISpunkt HSR
Version vom 4. Februar 2019, 09:28 Uhr von Stefan (Diskussion | Beiträge) (Weitere Anlässe von Interesse)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Agenda zu Aus- und Weiterbildung im Bereich GIS und Datenbanken (Open Source, Open Data, Data Engineering + Analytics, Spatial Data Science)

Spatial Data Science.png
PostgreSQL Logo.png
SwissPythonSummit-Logo.png
QGIS Logo 600x550.png
PostGIS Postgres Logo 150x150.jpg
OSM Logo.png

Siehe auch Geoinformation HSR, den Geometa Lab HSR Blog sowie die Twitter-Nachrichten von Geometa Lab und das geowebforum.

Zum Archiv dieser Agenda.

Anlässe an der HSR

 (!) Folgen Sie uns auch auf Twitter @gispunkt und @geometalab

2019:

  • Di. 12. Februar 2019, 18:30 Uhr: Open Data Beer Nr. 6. Schloss Rapperswil. U.a. mit SmartCity/IoT. https://opendatabeer.ch/agenda/ (Jetzt hier anmelden...)
  • Fr. 28. Juni 2019: Swiss PGDay 2019 - Der Event zu PostgreSQL, dem Open Source Datenbanksystem, HSR Rapperswil (bei Zürich). http://www.pgday.ch (Call-for-Speakers before April 18, 2019) (Anmeldung offen)

Kurse an der HSR

2019: https://giswiki.hsr.ch/Agenda

Weitere Kurse (Weiterbildung) an der HSR:

  • Kurs Interlis für Sachbearbeiter inkl. Version 2.4 (1 Tag), Rapperswil, HSR (Geometa Lab). Anfragen an sfkeller(ät)hsr(.)ch
  • Kurse am Geometa Lab: Typischerweise 1. Mitte/Ende Januar, 2. ev. Mitte Juni, 3. Ende August/Anfangs September; siehe GIS-Kurse.
  • Allgemeine Weiterbildung an der HSR.
  • Jeweils im Oktober: Zertifikatslehrgang GIS in der Planung (CAS GIS) (Certificate of Advanced Studies, CAS, ehem. NDK), berufsbegleitend, Information und Anmeldung, HSR.
  • Jeweils im Januar: Fernstudium UNIGIS Master of Science in Geographic Information Science & Systems. Jetzt sich informieren und anmelden!

Kennen Sie schon OpenSchoolMaps - unser kleines E-Learning-Projekt zur Förderung offener Karten im Unterricht und für Interessierte zum Selbststudium?

Weitere Anlässe von Interesse

  • 2. + 3. February 2019: FOSDEM 2019. Brussels. https://fosdem.org/2019/
  • 13.-16. März 2019: FOSSGIS Konferenz 2019 - die führende Konferenz für Freie und Open Source Software Geo-Software und OpenStreetMap, Dresden/Sachsen. https://www.fossgis-konferenz.de/2019/ (CfP vorbei)
  • Do. 28. März 2019: Spirgarten-Treffen'19 - offener Informations-Morgen zu GIS-Standards. Thema "Datenaustausch Leitungskataster und BIM". Zürich-Altstetten. http://interlis.ch/veranstaltungen/ (Anmeldung offen)
  • Sa. 6. April 2019: Open Education Day 2019 (OED), Bern. https://openeducationday.ch/ (CfS vorbei)
  • Sa. 11. Mai 2019: "Burgen-Dossier", ein gemeinsamer Event von Wikimedia Deutschschweiz und OpenStreetMap Schweiz, Schloss Lenzburg. https://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_CH/Burgen-Dossier (Programm und Anmeldung in Vorbereitung)
  • Do. 13. Juni 2019, GEOSpatial Data Day 2019 - Innovative Lösungen mit Geodaten (SDS Preconference, Data+Service Alliance and GEOSummit.ch). 13:15-19 Uhr: https://www.geosummit.ch/index.php?id=2221 (Anmeldung offen)
  • Fr. 14. Juni 2019, SDS|2019 - The 6th Swiss Conference on Data Science, Kursaal Bern. http://www.sds2019.ch/ (u.a. mit Prof. Stefan Keller als Program Committee Member Academic Track und Coleader Expert Group Spatial Data Analytics). (Talk and paper submission deadline: 1st February 2019)
  • Mo.-Mi. 24. - 26. Juni, 2019, GeoPython 2019, Basel/Muttenz (Switzerland). http://2019.geopython.net/ (ev. wieder mit Workshop zu Spatial Data Analytics mit Python und QGIS des Geometa Labs HSR) (Call for Speakers/Workshops: February 28, 2019)
  • 4. Juli 2019: OpenData/2019 (inkl. "Open Data Student Award"), Bern, www.opendata.ch
  • 3.-5. Juli 2019: AGIT Symposium und GI Forum 2019. Salzburg (Austria). http://agit.at/call (Deadlines CfP AGIT/GI Forum: 1. Feb. 2019)
  • 8.-14. July 2019: EuroPython 2019, Basel (CH), https://www.europython-society.org/
  • 26.-31. August : FOSS4G 2019 - The world’s largest gathering of open source geospatial users, developers, and researchers. Bucharest, Romania. https://2019.foss4g.org/
  • 21.-23. September 2019: SotM - State of the Map. Heidelberg. https://2019.stateofthemap.org/ (CfP: tba.)
  • ca. August 2020 (tbd.): FOSS4G 2020, Calgary. https://www.osgeo.org/events/

Weitere Agenden

An- und Abmeldungen

Bei Kursen (z.B. Tageskurse und Seminaren) wird spätestens 14 Tage vor dem geplanten Termin entschieden (und dort angegeben), dass und ob der Kurs durchgeführt wird. Sobald entschieden ist, ob ein Kurs durchgeführt wird, wird das auf der Kursseite angegeben. Das kann erfahrungsgemäss bis zu einem Monat vor dem Durchführungstermin sein.

Die Abmeldung eines Kurses (Seminar, Workshop) ist in jedem Falle mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldungszeitpunkt wird das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen und zwar wie folgt:

Dort wo bei der Kursanmeldung nichts angegeben ist, gilt:

  • Für Abmeldungen bis zu 10 Kalendertagen vor Kursbeginn: keine Verrechnung.
  • Ab 9 Kalendertagen bis 4 Tage vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr CHF 50.- bei Kursen ab 100.-, ansonsten 20.-.
  • Ab 3 Kalendertagen vor Kursbeginn: Das Kursgeld ist im vollen Umfang zu entrichten.

Abmeldungen müssen stets schriftlich (Briefpost oder E-Mail) mitgeteilt werden. Bei Abmeldung in Folge entschuldbarer Gründe wird das Kursgeld erlassen; es wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- verrechnet. Entschuldbare Gründe sind 1. Todesfall im Familienumfeld (Anzeige einschicken), 2. Krankheit oder 3. Unfall (jeweils Arztzeugnis einschicken).