Diskussion:Naturschutz Kanton Zürich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Geoinformation HSR
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Benutzeridentifikatin)
(Erste Rückmeldung)
Zeile 12: Zeile 12:
 
== Benutzeridentifikation ==  
 
== Benutzeridentifikation ==  
 
So schwer ist das nicht, einfach oben rechts auf Anmelden klicken und dann als Benutzerin registrieren, schon bist du als Doris erkannt und dann ist es auch nicht mehr so wichtig was eine IP Adresse ist ;-)--[[Benutzer:Lieni|Lieni]] 11:23, 5. Apr. 2007 (CEST)
 
So schwer ist das nicht, einfach oben rechts auf Anmelden klicken und dann als Benutzerin registrieren, schon bist du als Doris erkannt und dann ist es auch nicht mehr so wichtig was eine IP Adresse ist ;-)--[[Benutzer:Lieni|Lieni]] 11:23, 5. Apr. 2007 (CEST)
 +
 +
== Erste Rückmeldung ==
 +
 +
Spannende Möglichkeiten und Aussichten! Solange hier Informationen ausgetauscht und Fragen diskutiert werden ist dies eine sehr interessante Plattform. Vor allem im Bereich von Projekten die zusammen mit anderen Trägern erarbeitet werden, wie z.B. LEK sehe ich einige Möglichkeiten. Auch Diskussionen zu noch neue Themen wie z.B. Naturschutz und Klimaerwärmung wären denkbar. Wie geht man aber mit Manipulationen und Agitationen um, wer ist letztendlich für den Inhalt verantwortlich, wenns z.B. um beleidigende oder rassistische Beiträge geht?
 +
Ich bin auch gespannt über weitere Ideen und Anregungen aus der FNS.

Version vom 10. April 2007, 06:42 Uhr

Ich bin sehr gespannt was an ersten Reaktionen auf die Idee eines Naturschutz-Wikis für den Kanton Zürich zusammenkommen wird. Diskutiert hier über die Vorschläge und fügt euer Feedback einfach mit dem Klick auf (+) hinzu. --Lieni 21:30, 3. Apr. 2007 (CEST)

Meinungen zu neuen SVO's

Hier könnte man doch ganz einfach seine Anliegen oder Anregungen zu neuen Schutzverordnungen einbringen. Einfach für jede aktuell in Erarbeitung begriffene Schutzverordnung eine Kategorie anlegen. Da können sich auch alle schnell einen Überblick über die vorliegenden Meinungen holen (kann auch ein Nachteil sein).

Tja das ginge dann schon Richtung Partizipation oder gar Public Planning, solche Projekte mit Diskussion auf Plänen sind an der HSR in Vorbereitung (PPGIS). Wieweit sich hoheitlich Aufgaben eignen um solche Partizipationsverfahren durchzuziehen weiss ich nicht, evtl. dient es dann auch einfach nur dem Frust ablassen. Aber Probieren geht (manchmal) über Studieren;-). --Lieni 09:00, 5. Apr. 2007 (CEST)

Abfrusten finde ich ja gut, bin aber nicht sicher ob sich unser Wiki dafür eignet. Gesünder ist es doch sich gleich lauthals zu befreien! Aber im Ernst: ich bin jetzt schon begeistert von diesem neuen Instrument. Und den Namen finde ich sehr gut, wie soll unser Wiki auch sonst heissen? und jetzt müsste ich nur noch rausfinden, wie ich dem Compi beibringe, dass ich die Doris bin und was eine IP-Adresse ist.

Benutzeridentifikation

So schwer ist das nicht, einfach oben rechts auf Anmelden klicken und dann als Benutzerin registrieren, schon bist du als Doris erkannt und dann ist es auch nicht mehr so wichtig was eine IP Adresse ist ;-)--Lieni 11:23, 5. Apr. 2007 (CEST)

Erste Rückmeldung

Spannende Möglichkeiten und Aussichten! Solange hier Informationen ausgetauscht und Fragen diskutiert werden ist dies eine sehr interessante Plattform. Vor allem im Bereich von Projekten die zusammen mit anderen Trägern erarbeitet werden, wie z.B. LEK sehe ich einige Möglichkeiten. Auch Diskussionen zu noch neue Themen wie z.B. Naturschutz und Klimaerwärmung wären denkbar. Wie geht man aber mit Manipulationen und Agitationen um, wer ist letztendlich für den Inhalt verantwortlich, wenns z.B. um beleidigende oder rassistische Beiträge geht? Ich bin auch gespannt über weitere Ideen und Anregungen aus der FNS.