GPS

Aus GISpunkt HSR
Version vom 14. September 2012, 10:13 Uhr von Stefan (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies und das über (amerikanische) GPS bzw. allgemein Global Navigationssysteme (GNSS) für Technik-Interessierte.

Überblick

GPS ist eine Abkürzung für "Global Positioning System". GPS ist eine amerikanisches Satellitennavigationssystem, zu der es immer mehr Alternativen gibt, wie z.B. GLONASS oder das europäische (GALILEO). Positionierungssysteme sind zunächst nichts anderes als Sensoren, die absolute Lage- und Höhen-Koordinaten liefern. Koordinaten dienen der Georeferenzierung und bilden die Grundlage von Location Based Systemen, bzw. Location Aware Systemen.

GPS wird im allgemeinen Sprachgebrauch oft im Sinne von Navigationssystem (umgangssprachlich 'Navi') verwendet. Offenbar ist es nicht einfach, einen guten Überbegriff zu finden für die verschiedenartigen Anwendungen, wie Routenplanung, Navigation/Orientierung, Rettung, GPS#Freizeitaktivitäten bis zur GPS#Tourenauswertung, 'outdoor' (siehe unten) wie auch 'IndoorWPS'.

Siehe auch:

Was ist GPS?

HowTo's

Eigene Karten (Geodaten) in Garmin-Geräte importieren

  • Convert a Map to Garmin Format.
  • OpenStreetMap-Daten in Garmin laden:
    • Siehe z.B. OSM Wiki:OSM Map On Garmin
    • Die Vision ist ein Export-Tab auf der Website. Diese würde die aktuelle BBox nehmen, einige Optionen anbieten, wie GPX, Shapefile, GML, etc. Dann würden diese Requests in eine Queue gehen und wenn die Konversion abgeschlossen ist, dem Besteller ein Mail mit Download-Link zum Abholen schicken.
  • Für Garmin (MapSource) aus OSM aufbereitete Karten/Routing-Daten: [1] (by Radomir Mucha-Kruczynski).
  • Weitere Geodaten siehe dort.

OSM-Karten in Garmin-Geräte verwenden

Photos verorten und GPS-Daten konvertieren

Wollen Sie nicht schon immer Ihre Photos verorten, um sie z.B. auf Flickr oder Panoramio am Aufnahmeort darstellen zu lassen oder mit einen Ortsnamen fürs Photoalbum zu versehen?

Wer sich kein GPS-Navigationsgerät leisten möchte oder keine separate GPS-Kamera kaufen möchte, kann Photos auch nur mit einer zusätzlichen GPS-Maus verorten (via Bluetooth mit Mobile verbunden). Dazu kommt noch eine freie Software, die natürlich kostenlos ist (vgl. unten).

Das Verorten geht dann so:

  1. GPS-Gerät draussen während dem Fotografieren einfach laufen lassen (ev. Tracker vorher auf dem Handy installieren, vgl. unten "GPS-Tracking mit Mobiles").
  2. Zuhause Fotos auf den PC laden.
  3. Dann auch die gesammelten Koordinaten (der 'GPS-Track', GPX-Format) auf den PC laden.
  4. Anschliessend JPhotoGeoTagger (vgl. unten) laufen lassen. JPhotoGeoTagger ermittelt die Position von Fotos aufgrund des Zeitstempels, indem die Zeitangaben des Fotos mit Zeit und Ort des GPS-Tracks verglichen werden.

JPhotoGeoTagger (Java) ist ein Projekt vom IFS HSR. Helfen Sie mit, diese Software zu verbessern! Ein schönes Feature wäre z.B., wenn mittels Geonamen-Webservice, der am nächsten gelegene Ort ins Bild geschrieben würde.

Weitere nützliche Konverter sind GPSBabel oder shp2gpx (Projekt am IFS der HSR).

GPS-Tracking mit Mobiles

Das Tracking, d.h. das Verfolgen, bzw. Speichern der Position einer Kamera oder eines Fahrzeugs kann auch mit einfachen Mitteln erfolgen. Neben den 'klassischen' Navigationsempfängern (z.B. von Garmin) können auch Mobiles/Handys verwendet werden. Dazu genügt eine Software für java-fähige Mobiles/Handies, die als Daten Logger/Tracker funktioniert, wobei die Daten von einem via Bluetooth verbundenen GPS-Empfänger stammen (NMEA-Schnittstelle). Bluetooth-GPS-Empfänger kosten nicht viel mehr als CHF 100.- Franken.

Unsere Empfehlungen zur Software:

Unsere Empfehlungen für Bluetooth-GPS-Empfänger:

  • mit SIRF III-Chip
  • vgl. Suche nach 'Bluetooth GPS', z.B. Globalsat

Freizeitaktivitäten

Typische GPS/Navigationssystem-Benutzer in ihrer Freizeit sind Motorradfahrer, Ballonfahrer, Bergsteiger, Bergwanderer, Geo-Cacher, Gleitschirmflieger, Hubschrauberpilot, Hundeschlittenführer, Kanuten, Motorradfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer, Segelflieger, Sportflieger und Wanderer.

Social Applications

D.h. Realtime die eigene Position bekanntgeben, Verortung von Chat (sich selber 'geotaggen').

Photos, Hotspots und anderes verorten

GPS-Logging / GPS-Tracking

  • Mit Navi/GPS (Tracking Modus), mit speziellem USB-Stick oder spezieller Hardware.
    • Garmin eTrex Vista C (das nächst grössere Modell 'GPS 60' sei auch nicht schlecht)
  • Mobiles with Java Open Source, d.h. ein neueres Java-fähiges Mobile (z.B. Nokia E60- oder E65-Handy) zusammen mit einer günstigen Bluetooth Maus (GlobalSat BT-338):
    • GpsTrack (getestet: gut), mehr Fn. als trakkcor (verlangt MIDP 2.0 und CLDP 1.1, Java Bluetooth API (JSR 82) für GPS und FileConnection API (JSR 75))
    • trakkcor (getestet: brauchbar)
    • Vietnamese GPS (getestet: hat nicht funktioniert, da es viel Speicher >1MB benötigt)
    • TrekBuddy (noch nicht getestet)
  • Weitere
    • Navi4All?
    • smart2go?

Tourenauswertung

Webseiten, um GPS-Touren, -Tracks erstellen, verwalten, darstellen, publizieren und finden (meist über GPX oder NMEA):

Weitere:

Quellen:

  • Making Tracks... (OpenStreetMap.org)
  • GPSies - Website mit Infos und GPS-Daten für Outdoor-Aktivitäten (de/en)

Geocaching

Gemeinsam Verstecke finden...(u.a. eines in der Nähe der HSR!)

Spiele

GPS-Games!

  • Einzelspiele:
    • Siehe Garmin-Software
  • Mannschaftsspiele, Gruppenspiele:
    • Siehe Garmin-Software
    • NavBall - GPS-Fussball!

Hardware

Die ist eine Liste mit Consumer-Geräten vornehmlich für Freizeit und Hausgebrauch.

  • Tragbar (z.B. zum Wandern oder Biken/Velofahren):
    • Garmin eTrex Vista oder Garmin eTrex Vista C - das kleinste Allrounder-Navi
    • Garmin GPSMAP 60xx - das bewährte Navi
  • Ans Handgelenk (z.B. zum Joggen):
    • Garmin ForeRunner
    • Suunto
    • Polar
  • An den PC/PDA/Handy:
    • GPS Bluetooth 'Maus', z.B. GlobalEarth BT348, vgl. dazu die Berichte u.a. auf gps-mouse.org.

Software und Services

Siehe auch

Formate und Datenschnittstellen

Weblinks