OSMaxx

Aus Geoinformation HSR
Version vom 6. September 2017, 12:37 Uhr von Das-g (Diskussion | Beiträge) (Documentation: update link to schema documentation)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Osmaxx Logo.png

"OSM Arbitrary Excerpt Export" (OSMaxx) Osmaxx Logo 16x16.png

 >> Homepage http://osmaxx.hsr.ch/ <<

(ENGLISH) Get the OpenStreetMap data you want in the file format you need! - Geospatial data from the unique and worldwide OpenStreetMap project, prepared für map visualization and analyses in GIS. Cuts out (extracts or excerpts) OpenStreetMap data, processes it to geodata and converts it to typical GIS fileformats before being prepared for download.

"OpenStreetMap-Daten für GIS frei herunterladen, detailreich, weltweit!" - Geodaten des einzigartigen und weltweiten OpenStreetMap-Projekts aufbereitet für Kartenvisualisierung und Analyse in GIS. Schneidet OpenStreetMap-Daten aus, bereitet sie zu Geodaten auf und stellt sie in verschiedenen gängigen GIS-Fileformaten zum Download zur Verfügung.

Die Vorteile auf einen Blick:

  1. Weltweite Vektordaten für GIS aufbereitet
  2. Selber definierte Ausschnitte über Ländergrenzen hinweg
  3. Hochaktuell (Stunden)
  4. Sehr umfangreicher Inhalt and Objekten (z.B. Gebäudehöhen, Strassenbelag, Sitzbänke, etc.)

Details:

  • Das Zielschema umfasst Geometrien (Punkt, Linestring, Polygon) sowie ein GIS-Datenmodell mit über 22 Tabellen/Layers (z.B. Highways, Railways, Buildings, etc.).
  • Verfügbare GIS-Fileformate zur Abgabe sind GeoPackage, Shapefle, File Geodatabase, OSM PBF sowie ein Navi-Format (Garmin .IMG).
  • Das Navi-Format (Garmin) enthält routingfähige Strassen.
  • Es werden auch Karten-Symbologien für QGIS und ArcGIS abgegeben, passend zu den GIS-Fileformaten.
  • Die Bearbeitung dauert je nach Grösse des Ausschnitts ca. 30 min.
  • Zur Aufbereitung gehört, dass die heterogenen OSM-Daten homogenisiert werden (z.B. Restaurants als Punktobjekte, auch wenn sie in OSM als Gebäudefläche erfasst wurden). Damit können bis zu einem Drittel mehr Informationen aus OMS herausgeholt werden im Vergleich zu den Rohdaten und zu einfachen Konvertern.

Useful Weblinks

Project

Project staff (mainly from Geometa Lab HSR):

  • Stefan: Lead and concept
  • Raphael: Coordination, integration, frontend and backend
  • Tobias: Frontend (Javascript, ...)
  • Nicola: Backend (Python, PostgreSQL, ...)

Former staff members:

  • Simran: several enhancements
  • Dhruv: PostGIS loading and schema transformation/data homogenization
  • Van An: QGIS symbology
  • Eugene: PostGIS loading and schema transformation/data homogenization
  • Lukas: Extraction tool chain (Linux tools, ...)
  • Martin: ArcGIS symbology (ArcGIS)

Map Gallery

This gallery shows some maps made with OSMaxx data using QGIS styling (see also Making Maps from OpenStreetMap Data):

Documentation

End user oriented documents and files of OSMaxx project (download tbd.):

Symbology "M1" (meaning optimized for scale 1:2.500, i.e.1:1.000 to 1:10.000)

Symbology "M2" and "M3" (tbd.)

  • ...

Data Model: