Medienberichte über die Gebäudeadressierung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Geoinformation HSR
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
{|class="wikitable sortable"
 
{|class="wikitable sortable"
|KT||width="10%"|Datum||Publikation||Kategorie
+
!KT||width="10%"|Datum||Publikation||Kategorie
 
|-
 
|-
 
|{{Anker|CH Geb}}CH
 
|{{Anker|CH Geb}}CH

Version vom 22. Juli 2016, 20:56 Uhr

Geografische Namen Lokalnamen Gebäudeadressen Inhaltsverzeichnis+Übersicht Aktuell
Gebäudeadressen.jpg

► CH ► AG ► AI ► AR ► BE ► GL ► LU ► SG ► TG ► ZH ► AT ► DE ► LI


KT Datum Publikation Kategorie
CH 2005-06-08 Tagung Nationale geokodierte Adressdaten der Schweiz, Bundesamt für Landestopografie Der Notfallort in der modernen Sanitätsnotrufzentrale Gebäudeadressierung
CH 2005-06-08 Tagung Nationale geokodierte Adressdaten der Schweiz, Bundesamt für Landestopografie Wie entsteht eine Adresse? Gebäudeadressierung
CH 2008-02-22 NZZ Schweizer Gemeinden müssen ihre Strassen «taufen» Gebäudeadressierung
CH 2011-11-27 NZZ Helvetisches Murren bei verordneten Namen Gebäudeadressierung
AI 2008-04-01 Kontroverse bei der Gebäudeadressierung in Appenzell Innerrhoden Diverse Publikationen vgl. hier Ortschaften
AR 2010-10-12 Tagblatt Online Adressstreit Bühler Gebäudeadressierung
AR 2010-10-15 Tagblatt Online Das Kreuz mit den Adressen Gebäudeadressierung
BE 2008-07-12 Jungrau Zeitung Neue Adressen für das Gletscherdorf Grindelwald - Haus-Nummerierung für Anfang 2010 geplant Gebäudeadressierung
BE 2005-03-11 Berner Oberland News Gebäudeadressierung in Sigriswil

Nach Möglichkeit bleiben die bisherigen Strassennamen bestehen: «Vorhandene Flur-, Weiler- sowie Gehöftnamen bleiben voraussichtlich erhalten und auf den Ortsplänen weiterhin eingetragen; die Gebäudeversicherungsnummern werden durch Hausnummern ersetzt.»

Gebäudeadressierung
BE 2008-03-12 Gebäudeadressierung
BE 2008-07-02 Neue Strassennamen in der Stadt Bern Strassennamen
BE 2009-02-27 Berner Oberländer Nummer für Haus, Name für Strasse Gebäudeadressen
BE 2009-03-02 Berner Zeitung Thal: Wenn die Ambulanz länger braucht Gebäudeadressierung
BE 2009-07-08 Jungfrau Zeitung Gebäudeadressierung in Ringgenberg. Für Strassennamen sind in erster Linie Flurnamen vorgesehen Gebäudeadressierung
BE 2010-10-30 Berner Zeitung Plötzlich wohnt man irgendwo Gebäudeadressierung
BE 2010-12-17 Berner Zeitung Grindelwald: Der Streit um die Hausnummern ist beigelegt Gebäudeadressierung
BE 2012-05-11 Berner Zeitung Noch ist es der Albtraum für Sanitäter und Pöstler – doch nun soll Kirchdorf neue Strassennamen und Hausnummern erhalten Gebäudeadressierung
GL 2011-01-26 Basler Zeitung Elm: Bürgerprotest gegen neue Strassennamen Gebäudeadressierung
GL 2011-01-26 Radio DRS Elm: Bürgeraktion gegen neue Strassennamen Gebäudeadressierung
LU 2010-02-22 Neue Luzerner Zeitung Neue Adressen: Hausbesitzer wehren sich Gebäudeadressierung
SG 2008-02-29 Sarganserländer Längst nicht alle Wege führen nach Rom Lückenlose Gebäudeadressierung in Mels Gebäudeadressierung
SG 2009-01-08 Der Rheintaler Mit dem Strassensalat aufräumen Strassennamen
TG 2007-08-30 Thurgauerzeitung Neue Strassennamen und Hausnummern in Langrickenbach Strassennamen
ZH 2004-11-04 Medienmitteilung Stadt Zürich betreffend Dudenregelung Strassennamen
ZH 2005-03-16 Gebäudeadressierung Keinandelfingen
  • 16.3.2005 Polizeiverordnung
  • 16.3.2005 Reglement Gebäudeadressierung
Gebäudeadressierung
ZH 2006-08-05 Zürichsee-Zeitung Wohnt in der «Lölismüli» ein Löli?

Meistens wird eine Änderung im Interesse der Vereinheitlichung der Schreibweisen erwogen, etwa um Übereinstimmung zwischen dem Flurnamen und dem Namen eines dort befindlichen Wirtshauses oder zwischen einem Hof- und einem Strassennamen zu erreichen.

Strassennamen
ZH 2007-08-27 Tagesanzeiger Schluss mit Poststellenchaos Ortschaften
ZH 2007-10-08 Zürichsee-Zeitung Jedes Haus kriegt seine Nummer
  • Gemeinden im Bezirk Horgen: «Gebäude, welche mit Flurnamen adressiert sind, haben oft keine Hausnummer. Änderungen stossen bei den Bewohnerinnen und Bewohnern der betroffenen Gebäude selten auf Begeisterung. Daher wird wo auch immer möglich versucht, den bestehenden Namen und auch die Flurnamen beizubehalten und diesen mit einer Nummer pro Gebäude zu ergänzen.»
  • Gemeinde Schönenberg: «Den Behörden ist es ein Anliegen, dass die bestehenden Flurnamen beibehalten werden können: Wir werden bei der Benennung wohl den Weilernamen verwenden und diesen mit jeweils einer Nummer ergänzen. Für alles andere hätten die Schönenbergerinnen und Schönenberger kein Verständnis.»
  • Grundtendenz der Stadt Wädenswil: «Beibehaltung der Flurnamen wo möglich, vor allem aus historischen Gründen.»
  • Flurnamen und Gebäudeadressen existieren parallel. Wegen der Gebäudeadressierung gehen daher keine Flurnamen verloren. Mit zunehmender Bautätigkeit können Flurnamen auf Karten und Plänen zwar nicht mehr dargestellt werden, leben aber häufig in Strassennamen weiter. Bei bestehenden Adressen mit Flurnamen kommt neu eine Hausnummer dazu. Flurnamen bleiben dabei häufig als Strassennamen – das heisst Flurname in Kombination mit -strasse oder –weg oder als unveränderter Flurnamen bestehen.
Gebäudeadressierung
ZH 2008-02-21 Zürichsee-Zeitung Steiniger Weg zu Strassennamen Strassennamen
ZH 2008-02-28 Zürcher Oberländer Online 62 «neue» Strassen für Bäretswil Gebäudeadressierung
ZH 2008-02-28 Tages-Anzeiger, Sabine Arnold Wenn der Pöstler die Klingel nicht findet
  • Für die Vergabe von Hausnummern sind die Gemeinden zuständig.
  • Bei Neubauten sollten Gemeinden der Bauherrschaft bereits mit der Baubewilligung die zugeteilten Adressen mitteilen.
  • Es liegt an der Bauherrschaft oder der Eigentümerin, Neubauten korrekt anzuschreiben.
  • Generell gilt: in einen Briefkasten, der nicht angeschrieben und dessen Inhaber der Post nicht bekannt ist, werden keine Briefe geworfen; sie könnten ja dem Falschen in die Hände geraten. Die Briefe gehen zurück an den Absender.
  • Die Post liesse sich aber vom gesunden Menschenverstand leiten: In ländlichen Gegenden zum Beispiel fehlten an manchen Bauernhäusern die Hausnummern. Dort kenne der Pöstler aber die Bewohner persönlich.
Hausnummern
ZH 2008-06-17 Zürcher Unterländer Das ganze Städtchen zieht um Neue Gebäudeadressierung in der Gemeinde Regensberg auf 1.1.2010 Gebäudeadressierung
ZH 2008-07-01 Zürcher Unterländer Künftig wohnen alle «dudenmässig»

Dudenmässige Strassenamen im Kanton Zürich bezüglich formalen Regeln (Gross und Kleinschreibung, Bindestriche. Frage, ob schriftsprachliche oder mundartliche Schreibweise ist dudenunabhängig.

Strassennamen
ZH 2008-07-10 Zürcher Oberländer Dörfer werden durchnummeriert Gebäudeadressierung
ZH 2008-07-29 Tages Anzeiger Künftig gibts kein Haus mehr ohne unverkennbare Adresse Gebäudeadressierung
ZH 2008-12-11 Tages Anzeiger Neue Winerthurer GPS-Rechtschreibung Ausnahme sind zwei Schweizer Eigenheiten: Ortsnamen auf -er werden zusammen geschrieben (Neftenbacherstrasse), und in mehrteiligen Namen gibt es Kleinschreibung (Im oberen Gern).

Ausführliche Pressemitteilung vgl. hier

Strassennamen Schreibweise
ZH 200-11-14 Züricher Unterländer Im Mösli tönt nicht so toll Gebäudeadressierung Strassennamen
AT 2008-05-03 Kleine Zeitung Orte kämpfen um eigene Identität Ortschaften
DE 2008-01-01 come-on.de Hausnummern sollten gut lesbar sein Hausnummern
DE 2008-02-18 [Wiesbadener Tagblatt Hausnummern können Leben retten Hausnummern
LI 2007-07-18 Gemeinderatsprotokoll Einführung der Strassenweisen Gebäudeadressierung in der liechtensteinischen Gemeinde Triesenberg

Verschiedene Gemeinderäte machen darauf aufmerksam, dass die heutigen Weiler – und Flurnamen bei den neuen Strassenbezeichnungen möglichst berücksichtigt werden sollten. Die Arbeitsgruppe ist derselben Auffassung. Es seien im Projektverlauf aber noch verschiedene Fragen zu klären, so z.B. auch die Schreibweise (Dialekt oder Hochdeutsch).

Strassennamen


Diverse Publikationen zeigen, dass Lokalnamen (Flurnamen) bei der Gebäudeadressierung eine grosse Rolle spielen vgl. hier


Geografische Namen Lokalnamen Gebäudeadressen Inhaltsverzeichnis+Übersicht Aktuell