Web Map Tile Service

Aus Geoinformation HSR
Version vom 9. August 2017, 14:16 Uhr von Das-g (Diskussion | Beiträge) (Neuer Abschnitt XYZ → WMTS)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der OGC-Standard Web Map Tile Service (WMTS) ist eine von mehreren Konventionen um Rasterkarten als (potenziell vor-berechnete & vor-gerenderte) Kachelsammlung anzubieten.

Siehe auch Wikipedia (en|de).

XYZ → WMTS

Hat man bereits einen nach XYZ-Konvention im Web verfügbaren Kachel-Satz, so lässt sich aus diesem ein (RESTful) WTMS machen, in dem man eine passende (statische) ServiceMetadata-XML-Datei WMTSCapabilities.xml serviert.

TileMatrixSet

Für einen Kachel-Satz nach OSM- & Google Maps-Konvention kann das "Well-known scale set" "GoogleMapsCompatible" (urn:ogc:def:wkss:OGC:1.0:GoogleMapsCompatible) aus Annex E.4 des Standards verwendet werden.