Diskussion:JMapDesk

Aus GISpunkt HSR
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bekannte Problene

  • DONE, Reload Mapfile
    • Layer ausblenden wenn in Map file gelöscht
  • unnecessary, Bei Layers mit mehreren Classes werden alle als eine Class angezeigt.
    • nicht möglich: kein parameter in shp2img um einzelne classes vom selben layer anzuzeigen.
  • unnecessary, DEMIS hat u.a. die WMS-layers Topography,Countries,Waterbodies. Funktioniert nur, wenn man "?layers=Topography" zur URL anhängt:
    • funktioniert auch direkt mit shp2img nicht
   LAYER
     NAME             "Topography" # ,Countries,Waterbodies, WMS LAYERS!
     CONNECTION       "http://www2.demis.nl/mapserver/request.asp?layers=Topography"
     CONNECTIONTYPE   WMS
  • DONE, Die Log-View gehört m.E. auch ins Menü gehört unter "View".
  • DONE, Die Icon-Grafik für Linientyp (LINE) sollte nicht "/" sondern wenns aufgeht so sein: "/\/".
  • DONE, Besonders bei WMS-Aufrufen sollte in Cursor kommen da's oft lange dauert.
  • Wie lange ist das Timeout bei WMS? => Ev. sollte man hierzu eine Option haben (=> property-Eintrag der gespeichert wird).
    • timeout: default 30sec.

Bugs

  • DONE, Koordinaten: E:-Angabe ist minus, sollte +, d.h. kein Vorzeichen haben
  • DONE, Map Generator: "TYPE Line String" sollte heissen "TYPE LINE" und das dann generierte CLASS muss... anstelle
   CLASS
     NAME "way"
   END
 ...neu vollständigerweise heissen:
   CLASS 
     NAME "way"
     STYLE
       COLOR 0 0 0  
       WIDTH 4
     END
   END
  • Wenn der "Select Mode" benutzt wurde, wird beim Resizen nicht das vollständige Bild angezeigt.

New Features

DONE, Verschiedenes:

  • "Debug Mapfile" (Menu Tools > Debug Mapfile on/off): Öffnet unten ein Log-Fenster, wo der Output vom shp2img-Aufruf dargestellt wird. Einfach beim Aufruf zusätzlich "-map_debug 1" anhängen. Das erzeugt z.B. folgende Fehlermeldung, bei Angabe von "angle follow" statt "angle auto":
 loadlabel(): Unknown identifier. Keyword FOLLOW is not valid without TrueType fo
 nt support and GD version 2.0.29 or higher. 

Layout/GUI:

  • Ctrl-Maus => Zoom mit Gummiband.

Mapfile-Generator:

  • EXTENTS und CRS auslesen (2. Prio.)

Verschiedenes:

  • Eigener Error-Handler mit modalem Dialog und Hinweis, den Fehler zu melden.
  • unnecessary, Start mit Doppelklick auf .jar funktioniert nicht unter Windows (nicht so wichtig, mir aber unklar warum das nicht gehen soll).
    • beim tobi, auf meinem laptop und auf dem pc funktionierts mit doppelklick.

Weitere Ideen...

  • Symbol-Viewer:
    • Öffnen einer Symbol-Datei (.sym) (ev. eines Verzeichnisses) und Darstellen aller Symbole in einem Raster-Layout.
    • Dazu zählt JMapDesk (1) die Anzahl Symbole in der Symbol-Datei, erzeugt (2) Daten gleichen Namens. Diese enthalten genügend Punkt-Objekte gleichmässig über mehrere "A4-Blätter" verteilt (kann auch fix als Shapefile vorgegeben sein). Dann wird (3) ein Mapfile generiert (gleichen Namens wie die Symbol-Datei) mit allen Objekten aufsteigend die Symbole der Symbol-Datei zu.
  • Hinweis: Ein eingebetteter Text-Edior ist kein geplantes Erweiterungs-Feature (u.a. da das Swing TextToolkit-Widget nicht optimal anpassbar ist).

Bemerkungen / Einschränkungen

  • Funktionseinschränkung unter Linux (getestet mit Ubuntu 7.10 & Java 1.6.0_03):
  • Durch einen Bug in shp2img.exe wird beim "Status default" in der Mapfile KEIN Bild generiert! Um dennoch ein Bild zu erhalten, wird der Status provisorisch auf "ON" gesetzt.
  • Comment BUG: Wenn der Parameter "-l" (Bsp. shp2img.exe -l "layers") benutzt wird und in der Mapfile der Status auf "Default" gesetzt ist, folgt die Fehlermeldung: "Layer (-l) (null) not found"

History

1. May 2008:

  • DONE, Unten: "N: 470000.0 E: 97315.0 - Zoom Level 1" ... und Koordinaten immer gerundet anzeigen (nicht N: 7.1166666666666666666)
  • DONE, Das "Zoom in" in der Erwartung, dass die Bildmitte dort ist, wo man mit der Maus doppelklickt, funktioniert nur in der "Originalgrösse" (z.B. 400x600), die beim ersten Laden des Mapfiles angezeigt wird. Sobald man das Fenster aufzieht, zoomt's zuviel nach links; beim "maximised Window" sieht man's gut.

23. April 2008:

  • Menu Edit, "Copy to File" sollte "Copy to File..." heissen.
  • Obsolete, Das "Zoom to Full Extends" Icon wie auch "+" und "-" sind zu blass. => Problem der Swing Library...
  • Das Polygon Icon im Layers-Tab würde ich viereckig machen, damit es sich noch besser von Point-Class abhebt.

21. April 2008:

  • Falsches Zoomlevel beim Resizen.
  • Anstelle "GISpunkt/ IFS" neu: "GISpunkt/IFS"
  • Bei Full zoom und Reload sollen die ausgeschalteten Layers ausgeschaltet bleiben.
  • ANT-File schreiben, das einen Release-Zip (jmapdesk_0.9.2.zip) erzeugt mit Demodaten (und wo jmapdesk.cfg nicht enthalten ist): Target compile: src compilen; Target doc: javadoc erstellen/erneuern; Target release: zip erstellen: binary, src, javadoc, demodaten); Target clean: Temporärdateien löschen.

15. April 2008:

  • Layer-Typ (Vector/WMS/...) mit "Kürzel" (Icon) und Tooltip anzeigen
  • Zoomlevel soll beim Resizen gleich bleiben (nicht auf Full Extent)

11. April 2008:

  • Koordinate bei WMS bzw. WGS84 wird nicht angezeigt
  • Refresh soll Original-Mapfile neu lesen
  • Anstelle "Capture Map to Clipboard" neu "Copy to Clipboard"
  • Mapfile-Generator: WMS-Server hinzufügen/löschen
  • Mapfile-Generator: JPG/GIF/PNG/TIFF-Dateien hinzufügen/löschen

4. April 2008:

  • Tool Bar Icons verkleinern
  • Zoom in mit Mausrad sollte Mausposition berücksichtigen
  • Zoom in zusätzlich auch mit Fence (Ctrl-Maustaste)
  • Generator: Dialog zum Erzeugen einer Mapfile/Konfigurationsdatei aus Shapefiles und Rasterdateien...
  • Generator: Shapefiles als Layer hinzufügen/löschen (ogrinfo -al -so "path+file")
  • Temporär-Datei anstelle _maptmp.map besser _jmap_tmp.map
  • About-Text verbessern
  • About-Anzeige ergänzen mit Angabe Java Version und Operating System

30. März 2008:

  • BUGFIX: Behandlung von WMS-Quellen
  • Map in die Zwischenablage kopieren
  • Status-Zeile:
    • FullPath als ToolTip... nur Dateiname, dann ev. mit Pfad bei Hoover.
    • Anzeige der Zoom-Stufe: 1 (=full zoom) bis 14 (analog Google Maps)
    • Anzeige der Koordinaten des Cursors (anstelle der Mitte des Kartenausschnitts)
  • Zoom in/out mit Mausrad (Rad vor= Zoom in).
  • Wechsel des Cursors, Hand, Zeiger, Fadenkreuz?
  • Erster Start nach Installation: FWTools shp2img Fehlermeldung, wenn Toolkit nicht installiert, abbrechen können.
  • Mapfile übersteuern/manipulieren: Resize des Fensters (Übersteuert MAP>SIZE)