Flurname

Aus GISpunkt HSR
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geografische Namen Lokalnamen Gebäudeadressen Inhaltsverzeichnis+Übersicht Aktuell


Lokalnamen n.jpg


Unter «Flurnamen» (im weiteren Sinn) werden hier im Wiki eine Untermenge der «Namen der topografischen Objekte» verstanden wie Namen von:

  • Landschaften (z.B. Fluren, Wälder, Gebiete, Täler, Alpen)
  • Gewässer (z.B. Bäche, Flüsse, Seen, Weiher, Wasserfälle, Quellen)
  • Gletscher
  • Gelände (z.B. Berge und Hügel)
  • Kulturelle Objekte (z.B. Burgen, Schlösser, Klöster, Kirchen, Kapellen)
  • Öffentlichen Bauten (z.B. Schulhäuser, Spitäler, Berghütten)
  • Besondere Objekte von Verkehrsverbindungen (z.B. Brücken, Pässe, Tunnels, Flugplätze)

ohne Siedlungen


Ortsnamen (bewohnte Gebiete) und Flurnamen (unbewohnte Gebiete) werden Lokalnamen genannt.


Unter «Flurnamen» im engeren Sinn werden Namen für landwirtschaftlich bebaute Gelände: Äcker, Felder, Wiesen, Weiden, und Spezialkulturen wie Reben und Hanfgärten verstanden.


Siehe auch


Weblinks


Geografische Namen Lokalnamen Gebäudeadressen Inhaltsverzeichnis+Übersicht Aktuell