PostgreSQL-PostGIS-Höck

Aus GISpunkt HSR
Wechseln zu: Navigation, Suche

PostgreSQL/PostGIS-Höck in Zürich

  • Wann? im 2011 (vergangene Höcks siehe unten und Agenda Archiv).
  • Wo? z.B. wieder im bQm kultur café & bar, ETH, Leonhardstrasse 34, 8092 Zürich.
  • Wer? Es sind alle Interessierten eingeladen - auch PostgreSQL/PostGIS-Neulinge.

Damit wir planen können, bitten wir um eine Anmeldung (Teilnahme kostenlos):

 Zur Online-Anmeldung...

Siehe auch GISpunkt-Seminar PostGIS, PostgreSQL und PostGIS

Um was geht es?

Bei diesem Höck ( Hoeck ) geht vor allem um den Know-How-Austausch bei (anschliessend) gemütlichem Zusammensein.

Mögliche Themen könnten sein:

  • PostGIS 1.5, insbesondere wktraster
  • Replikation
  • Historisierung
  • (weitere...)

Wir sind aber auch offen für weitere Themen rund um PostgreSQL/PostGIS (Anmerkung: Weitere Themen oben einfach einfügen).

Organisatorisches

Ablauf:

  • Vorstellungsrunde
  • Präsentation vorbereiteter Themen
  • jeweils mit Diskussion
  • Anschliessend gehen wir zum gemütlichen Teil über

Teilnehmer

Bitte hier (öffentlich) einschreiben oder persönlich über die Online-Anmeldung.

  1. (dein Name hier - bitte Mail in deinem Wiki-Konto angeben, damit man dich erreichen kann)

Vergangene Höcks

  • 14. Juli 2010 ab 18:15 Uhr, bQm-Bar
    • Teilnehmer: Stefan Keller, Pirmin Kalberer, S. Wagner, L. Cuche, M. Trauffer, M. Haberecht, Peter N, N.N.
    • Besprochene Themen: Stefan erzählte von hstore (Projekt OSM-in-a-box) und Data Warehousing-Funktionen cube/crosstab; Pirmin zeigte QGIS-Mapserver mit PostGIS.
  • 4. Juni 2009, ab 17:30, 1. PostgreSQL/PostGIS-Höck, Stampfenbachstrasse
    • Themen: U. Müller mit Replikation: Tools für PostGIS und Fallstudie; A. Neumann: PostgreSQL-Tuning, PostGIS-Historisierung; M. Wanner mit Grundlagen von Postgres-R und/oder Synchrone Multi-Master Replikation allgemein; C. Emery mit "ArcGIS und PostGIS".
    • Teilnehmer: S. Keller; U. Müller; Y. Weidmann; P. Kalberer; A. Neumann; M. Wanner; H-U. Wiedmer; Ch. Feurer; S. Wagner; L. Cuche; A. Lienhard; D. Kuroczko; M. Bigler; C. Emery; M. Hugentobler; M. Kempf.